Pilger Rechtsanwalt und Notar a.D.

Veröffentlichungen

  1. Die Salvatorische Klausel auf Abwegen

    GmbHR 2012, R142 f.

  2. Anmerkung zu Urteil des LG Frankfurt vom 7.10.2009 - 3/13 O 46/09 (Auslandsbeurkundungen nach Inkrafttreten des MoMiG – Beurkundung einer GmbH-Geschäftsanteilsabtretung durch Baseler Notar)

    NJW 2010, 684

  3. Die Anzeige der Verpfändung eines GmbH-Geschäftsanteils nach Inkrafttreten des MoMiG

    GmbHR 2009, R193 f.

  4. Der Beurkundungstourismus in die Schweiz birgt Risiken

    F.A.Z. vom 18. April 2007

  5. Die Unwirksamkeit der Beurkundung der Abtretung von Geschäftsanteilen in der Schweiz

    Betriebs-Berater 2005, Seite 1285 ff.

  6. Muster für Patentlizenzverträge, 7. Auflage, 2002

    Heidelberger Musterverträge, Heft 40

    (Dr. Wolfgang Lindstaedt/ Dr. Gerhard Pilger/Dr. Hans-Peter Rosenberger)

  7. Präambel im Unternehmenskaufvertrag – ein unterschätztes Gestaltungsmittel

    Betriebs-Berater 2000, Seite 368 ff.

  8. AGB-Gesetz

    Taschenkommentare des Betriebs-Beraters

    Heidelberg 1998

    (Dr. Thamm/Dr. Pilger)

  9. Vertragliche Nebenpflicht zur Aufklärung und Beratung bei Lieferverträgen und deren Regelung in Geschäftsbedingungen des kaufmännischen Verkehrs

    Betriebs-Berater 1994, Heft 11, Seite 729 ff.

    (Dr. Thamm/Dr. Pilger)

  10. Das forum non conveniens nun auch in Israel

    Recht der Internationalen Wirtschaft (RIW) 1988, Seite 740 ff.

  11. Einstweiliger Rechtsschutz des Käufers und Akkreditivstellers wegen Gewährleistung durch Arrest in den Auszahlungsanspruch des Akkreditivbeteiligten?

    Recht der Internationalen Wirtschaft (RIW) 1979, Seite 588 ff.

  12. Unfallflucht und fehlerhafte Information in der Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung

    Karlsruhe 1976

    (Dissertation Prof. Dr. Frhr. Marschall von Bieberstein)